Einverstanden

Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

  
  
  

Gesundheit

Viele Menschen mit gesundheitlichen Problemen suchen Hilfe bei der Alexander-Technik. Dabei versteht diese sich nicht als Therapie, sondern als pädagogisches System. Es gibt also etwas zu lernen – nämlich die Art und Weise, wie wir mit uns selbst geschickt umgehen können („Selbst-Gebrauch“). Der Selbst-Gebrauch wirkt sich auf unser Funktionieren und damit auf unsere Gesundheit aus.
Die Alexander Technik stellt keine Diagnosen und geht auch nicht direkt auf Krankheitssymptome ein. Ein Krankheitssymptom ist Ausdruck des ganzen Organismus. Deshalb „behandelt“ die Alexandertechnik keine Symptome, sondern versucht die Dynamik des gesamten psycho-physischen Selbst positiv zu beeinflussen. Die Alexander-Technik ist damit Ausdruck einer gesunden Lebensführung.

Besonders bei folgenden Beschwerden können sich durch die Alexander Technik starke positive Effekte einstellen:

• Rückenschmerzen
• Steifer Nacken
• Gelenkschmerzen
• Asthma
• Kopfschmerzen
• Arthritis
• Depression
• Stresskrankheiten

Rainer Lehrhuber    Studio Equilibrium    Erzgießereistrasse 48    80335 München    info@alexandertechnik-muenchen.com

Deutsch | Englisch